MHWK Blog Rotating Header Image

2012 – das neue Jahr kann beginnen

Ein  neues Jahr beginnt am ersten Januar, üblicherweise mit einem Glas Sekt, mit Feuewerk und Austausch von guten Wünschen, im Kreise der Familie und guten Freunden.

Am ersten Januar schafft man es natürlich nicht, Wirtschaft, Politik und Verwaltung aus Marzahn-Hellersdorf  für eine Neujahrsfeier zusammenzubringen.

So haben das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, der Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis und das EASTGATE Berlin zum gemeinsamen Neujahrsempfang am 16. Januar 2012 geladen, nunmehr schon zum dritten Mal im EASTGATE Berlin. Etwa 300 Gäste sind unserer gemeinsamen Einladung gefolgt.

Der neue Bürgermeister Stefan Komoß, Stadträte, Bezirksverordnete, Senatoren und Mitglieder des Abgeordnetenhauses, die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Petra Pau, die Vorstände von benachbarten Wirtschaftsvereinigungen, unsere Unternehmerrinnen und Unternehmer, alle zusammen ein Publikum, das sich größtenteils kannte, sich wohlfühlte und viel über Themen unseres Stadtbezirkes und darüber hinaus diskutierte.

NeujahrsempfangFrau Bianka Käppler begrüßte die Gäste und hieß alle Anwesenden willkommen. Über einige Arbeitsschwerpunkte des  Bezirksamtes berichtete der Bürgermeister, Herr Stefan Komoß. Unter anderem solche Aufgaben, wie Entwicklung CleanTech Business Park, Tangentiale Verbindung Ost, wie auch der Masterplan zur  Beseitigung der Jugendarbeitslosigkeit im Bezirk. Herr Komoß rief zu Spenden im Rahmen der Aktion “Tierischer Tag” auf. Mit Hilfe des Spendenerlöses soll Kindern aus sozialschwachen Familien in den Osterferien ein Tierparkerlebnis ermöglicht werden. Herr Uwe Heß, Vorstandsvorsitzender des MHWK, begrüßte u.a. neue Mitglieder des MHWK. Herr Oleg Peters wurde als Leiter der Geschäftsstelle verabschiedet. Herr Heß dankte ihm für seine erfolgreiche Arbeit . Die Nachfolge von Oleg Peters übernimmt Herr Ulrich Fehrmann, der vorgestellt wurde.

Für die Ausgestaltung des Neujahrsempfangs gilt der Dank insbesondere dem Team vom EASTGATE Berlin. Die perfekte Organisation, die Ausgestaltung der Nordrotunde, die Begleitung des Abends durch das “Berliner Tanzorchester”, die Lasershow, toll gemacht.

Auch für das Catering Dank an die ABU, ebenso ein Danke schön den Schülern vom Wilhelm-von-Siemens-Gymnasium.

Das Jahr 2012 kann beginnen, nein inzwischen sind wir schon mittendrin, lassen Sie es uns gemeinsam anpacken!

Leave a Reply