MHWK Blog Rotating Header Image

Ein schönes Geschenk für die Tochter

plakat_familienfreunde09_150Glückwunsch an die Familien-Freunde 09! Ein erster Preis  ging an die Wohnungsgenossenschaft Marzahner Tor e.G.

Die Großsiedlungen Berlins haben alles, was Familien gut tut: günstige Mieten, Kita-Plätze, gute Schulen und vielfältige Angebote für Kinder und Eltern. Familien sollen sich hier in Zukunft noch wohler fühlen können. Deswegen hatte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung in Kooperation mit dem Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen den Wettbewerb „Familien-Freunde 09“ ausgelobt, um die besten Familienprojekte des Jahres 2009 in den Großsiedlungen und Stadtumbaugebieten Berlins zu prämieren und bekannt zu machen.

Der Wettbewerb richtete sich an Wohnungsunternehmen, die sich zusammen mit Kindertagesstätten, Schulen, Trägern der Kinder- und Jugendarbeit oder Wirtschaftsbetrieben für einen familienfreundlicheren Stadtteil aktiv einsetzen. Beteiligen konnten sich alle Wohnungsunternehmen mit Wohnungsbeständen in den Großsiedlungen der Fördergebiete des Stadtumbaus Ost oder West. 

Die Wettbewerbe der beiden letzten Jahre hatten gezeigt, dass die Wohnungsunternehmen in den Berliner Großsiedlungen neue Wege in der Förderung des Familienwohnens gehen, beispielsweise das Marzahner Wohnungsunternehmen Fortuna e.G. mit dem „Familien-Mitmach-Brunch“ oder die degewo Gruppe mit dem „Kulturhochhaus Marzahn“. 

In diesem Jahr wurden zwei erste Preise à 4.000 Euro vergeben: An die HOWOGE für das Projekt „Jugendtreff Stiffeler“ und an die Wohnungsbaugenossenschaft 2007-12-14-marzahnMarzahner Tor für das Projekt „Einrichtung einer Kindertagesstätte durch Umbau einer 4-Raum-Wohnung“. Die Preisverleihung fand am 14. Dezember 2009 im Roten Rathaus statt. Am gleichen Tag feierte die Tochtergesellschaft HVSG „Marzahner Tor“ GmbH ihr 10 jähriges Firmenjubiläum und somit hatte die „Familie“ doppelten Grund zum Feiern.

10 Jahre HVSG 

Unter der Leitung von Geschäftsführer Uwe Heß entwickelte sich das Unternehmen seit 1999 zu einem anerkannten Partner im Bereich derlogo Verwaltung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Zur Leistungspalette gehören außerdem Handwerkerserviceleistungen in diversen Gewerken, Gebäudereinigung und Hauswartdienstleistung. Das über 40 Mitarbeiter zählende Unternehmen gründete 2002 mit der HVSG Hauswarte GmbH eine eigene Tochtergesellschaft und expandierte auch erfolgreich in den Folgejahren. Anerkennende Worte kamen daher auf der Festveranstaltung im Saal der Empfänge der Grün Berlin GmbH nicht nur von der Marzahn-Hellersdorfer Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle, sondern auch von Bürgermeistern aus Thüringen und aus Belorussland.

Leave a Reply